The Creators Gym – oder: Warum auch Kreative einen Proteinshake brauchen

„Hi, wir sind das Creators Gym und überall da, wo wir hingehen, treffen wir Creator, deren Projekte nicht den Erfolg genießen, den sie verdienen.“ So begrüßt uns Peter im ersten Video von The Creators Gym.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Satz beschreibt eine der größten Herausforderungen für Creator aller Art: Es gibt enormes kreatives Potenzial und Können, aber es hapert oft an den Skills, das eigene Schaffen erfolgreich an den Mann und die Frau zu bringen.

So bleibt leider vieles unentdeckt, unterm Radar und unter den Möglichkeiten. „Talk of the town“ sind nicht selten die Kreativen, die vielleicht nur mittelmäßige Arbeiten vorzuweisen haben, aber wissen, sie sich und ihre Arbeit öffentlichkeitswirksam präsentieren.

Als Creator erfolgreich zu sein, ist kein Zufall – Du kannst es trainieren

Um dieses Dilemma zu lösen und um Dich (ja genau: Du bist gemeint!) zu unterstützen, gibt es die neue Event-Reihe „The Creators Gym“, organisiert vom hello creator e.V.

Wenn Du Dich professioneller aufstellen und von innovativen Köpfen lernen möchtest, dann sind die Workout-Sessions (bestehend aus Vorträgen, Workshops und Interviews) genau das Richtige für Dich.

„Namby-pamby little routines that don’t speed up your heartbeat and make you sweat aren’t worth your while.“ Jane Fonda

Du erfährst von verschiedenen Expert*innen der Kreativ- und Kommunikationsbranche:

  • Wie Du Dich und Dein Schaffen präsentierst.
  • Wie Du Dich mit anderen Kreativen & den entscheidenden Leuten in der Wirtschaft vernetzt.
  • Wie Du den Fokus so setzt & Dich so vermarktest, dass möglichst viele von Deinem Schaffen erfahren.

Kurz gesagt: Das kreative Potential hast Du bereits. Jetzt brauchst Du nur noch das Know-how, Deine Stärken in die richtigen Bahnen zu lenken. The Creators Gym ist damit der „Proteinshake für Deine kreative Arbeit“.

Aber warum benötige ich dafür das Creators Gym?

Muskeln müssen ständig trainiert werden, um nicht zu verkümmern. Das gilt für deinen Bizeps genauso wie füfür die Professionalisierungs-Skills. Es reicht nicht, einmal ein Instagram-Profil und eine Website einzurichten. Ständig kommen neue Kanäle, Methoden, Herangehensweisen hinzu. Das eigene Netzwerk will andauernd bespielt werden. Neue Technologien erobern früher oder später auch die Kreativbranche (Automation, Machine Learning etc.).

Viele Creator versuchen, sich bei diesen Themen alleine durchzukämpfen – und es ist eben oft ein K(r)ampf. Denn alle Bereiche gleich gut zu beherrschen, gleicht der Quadratur des Zirkeltrainings. Lass Dir von Profis helfen. So kannst Du Dich aufs Wesentliche konzentrieren, sparst Zeit und Nerven und wirst langfristig mit Deiner Arbeit erfolgreicher sein.

„If you don’t find the time, if you don’t do the work, you don’t get the results.“ Arnold Schwarzenegger

Wer kann bei The Creators Gym mitmachen?

Die Gym-Türen stehen für alle offen, die sich kreativ betätigen:

  • Künster*innen & Designer*innen
  • Influencer*innen & Youtube Creator
  • Journalist*innen, PR-Expert*innen
  • Mitarbeiter*innen von Unternehmen (z. B. aus der Marketingabteilung)
  • Mitarbeiter*innen von Agenturen
  • Student*innen
  • u. v. m.

Ok, ich packe sofort meinen Turnbeutel! Wie geht es jetzt weiter?

Alle Infos zu den ersten Events und Speaker*innen erhältst Du auf thecreatorsgym.org. Melde Dich unbedingt noch heute für den Newsletter an („Pre-Registration“), um keine Termine zu verpassen und um weitere Inhalte zu erhalten. Und vielleicht bist Du einer der Gründe, warum Peter demnächst sagt: „Wie treffen immer mehr Creator, die den Erfolg genießen, den sie verdienen.!“ 💪


The Creators Gym – Or: Why Creatives Also Need a Protein Shake

„Hi, we’re The Creators Gym and everywhere we go we meet creators whose projects aren’t enjoying the success they deserve.“ That’s how Peter from The Creators Gym greets us.

This sentence describes one of the greatest challenges for creators of all kinds: There is enormous creative potential and ability, but there is often a lack of skills to successfully market one’s own work.

So, unfortunately, much remains undiscovered, under the radar and under the possibilities. The „talk of the town“ is often the creative people who may only have mediocre work to show, but know how to present themselves and their work.

Being successful as a Creator is no coincidence – it can be trained

To solve this dilemma and to support you (exactly you!), there is the new event series „The Creators Gym“, organized by hello creator e.V. If you want to position yourself more professionally and learn from innovative minds, then the workout sessions (lectures, workshops and interviews) are just right for you.

You’ll hear from various experts in the creative and communications industries:

  • How to present yourself and your work.
  • How to network with other creatives and the key people in the business world.
  • How you set the focus & market yourself so that as many people as possible learn about your work.

In short, you already have the creative potential. Now you just need the know-how to channel your strengths in the right way. The Creators Gym is therefore the „protein shake for your creative work“.

But why do I need The Creators Gym for that?

Muscles must be constantly trained in order not to atrophy. The same goes for professionalization skills. It’s not enough to set up an Instagram profile and a website once. New channels, methods and approaches are constantly being added. The own network needs to be constantly updated. Sooner or later, new technologies will also conquer the creative industry (automation, machine learning, etc.).

Many creators try to fight their way through these topics alone – and it is often a struggle. Because mastering all areas equally well is like squaring the circuit training. Let professionals help you. This way you can concentrate on the essentials, save time and nerves and be more successful with your work in the long run.

Who can join The Creators Gym?

The Gym doors are open to all who are creative:

  • Artists & Designers
  • Influencers & Youtube Creators
  • Journalists, PR experts
  • Employees of companies (e.g. from the marketing department)
  • Employees of agencies
  • Students
  • and many more

Okay, I’m about to pack my gym bag. What’s next?

All information about the first events and speakers can be found at thecreatorsgym.org. Sign up for the newsletter („Pre-Registration“) to not miss any events and to get more content. And maybe you’re one of the reasons Peter will soon be saying, „We’re meeting more and more Creators who are enjoying the success they deserve.“

Tags:

©2021 CREATOPIA by hello creator e.V.

CONTACT US

Feedback, ideas or comments? Please send us an email and we'll get back to you, ASAP.

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account